Impressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus Lauchringen


Aktuelles

Zurück zur Übersicht - Zum Archiv
Ulrike-Holzwarth-Stiftung
in Lauchringen gegründet vom 15.11.2017

Ulrike-Holzwarth-Stiftung in Lauchringen gegründet


Steuerberater_Werner_Tr__ndle__Stifterin_Ulrike_Holzwarth__BM_Thomas_Sch__uble
Bild: Werner Tröndle, Ulrike Holzwarth, Bürgermeister Thomas Schäuble

Am Donnerstag, 09. November 2017 wurde in der Gemeinderatssitzung von Frau Ulrike Holzwarth und Bürgermeister Thomas Schäuble die Stiftungsurkunde zur Gründung der Ulrike-Holzwarth-Stiftung zur Förderung der Jugend-, Familie-, und Altenhilfe, des Bildungs- und Erziehungswesens sowie des Wohlfahrtswesens in Lauchringen unterzeichnet.

Die Ulrike-Holzwarth-Stiftung wird Sozial Projekte in Lauchringen unterstützen. So kommt das Startvermögen dem Familienzentrum zu Gute, das in das geplanten Mehrgenerationenhaus am künftigen Berthold-Schmidt-Platz einziehen wird.
Als Startvermögen stellte die Stifterin 1,2 Millionen Euro zu Verfügung. Die Gemeinde Lauchringen ist mit 10.000 Euro dabei.

Ulrike_Holzwarth_beim_Unterzeichnen_der_Stiftungsurkunde
Bild: Unterzeichnung der Stiftungsurkunde

In Lauchringen ist dies ein historischer Moment, denn es ist die erste Stiftung in der knapp 1160jähren Gemeindegeschichte.

Die Stifterin, Frau Ulrike Holzwarth, war beim Besuch des Familienzentrums davon angetan, wie viele Leute sich dort sozial engagieren und möchte selbst mit dazu beitragen, den Menschen zu helfen und diese auf einen guten Weg zu bringen. Sie hofft, so wie auch Bürgermeister Thomas Schäuble, dass weitere Menschen sich engagieren und dazu stiften, damit das Familienzentrum dauerhaft bestehen kann.

Die Fraktionschefs verneigten sich und zollten der Stifterin großen Respekt. Sie waren überwältigt von der beeindruckenden Spende und der großen Bereitschaft Gutes für die Menschen in unserer Gemeinde und der Region zu tun.

Das Stiftungsvermögen wird von der Gemeinde Lauchringen treuhänderisch verwaltet. Der Stiftungsrat gehören neben der Stifterin Frau Ulrike Holzwarth und Bürgermeister Thomas Schäuble auch der Steuerberater Werner Tröndle und Lauchringens Kämmerer Franz Tröndle an.

Bildnachweis: Südkurier/Michael Neubert

Nach ObenGemeindeverwaltung Lauchringen - Hohrainstr. 59, 79787 Lauchringen, Tel: +49-7741-60950, Fax: +49-7741-609543 - Mo, Di, Do 8:00-12:00 + 14:00-16:00, Mi 8:00-12:00 + 14:00 - 18:00, Fr 8:00-13:00
Copyright 1999-2017 by Gemeinde Lauchringen - Design by NeuroSyn Virtual Solutions - Die Seite wurde in 0.0038 Sekunden generiert. - Durchschnittliche Serverauslastung: