Impressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus Lauchringen




Googleplay

Aktuelles

Zurück zur Übersicht - Zum Archiv
Dienstjubiläen im Rathaus Lauchringen
Mitarbeiter wurden geehrt vom 13.09.2018

130 Jahre Verwaltungskompetenz im Rathaus Lauchringen ‚Äď Mitarbeiter werden f√ľr Dienstjubil√§en geehrt

Mehrere Besch√§ftigte der Gemeinde Lauchringen konnten bereits am 01.09.2018 ihre Dienstjubil√§en im √∂ffentlichen Dienst begehen. In einer kleinen Feierstunde wurden die Jubilare im Kreise der Mitarbeiter des Rathauses Lauchringen f√ľr ihre langj√§hrige T√§tigkeit im √∂ffentlichen Dienst geehrt und erhielten, von B√ľrgermeister Thomas Sch√§uble sowie vom Ministerpr√§sident Winfried Kretschmann unterzeichnete, Dankesurkunden der Gemeinde Lauchringen und des Landes Baden-W√ľrttemberg.

mueller__troendle__bank__gmelin


Geehrt wurde Kerstin M√ľller f√ľr 25 Jahre im √∂ffentlichen Dienst. Kerstin M√ľller absolvierte die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Gemeinde Lauchringen und erhielt anschlie√üend eine Anstellung als Sachbearbeiterin im Bauamt der Gemeinde. Nach einer Elternzeitunterbrechung kehrte Kerstin M√ľller in das Rechnungsamt des Rathauses Lauchringen zur√ľck und ist dort seither u.a. f√ľr die Anweisung s√§mtlicher Einnahmen und Ausgaben der Gemeinde Lauchringen verantwortlich.

Ebenfalls f√ľr 25 Jahre im √∂ffentlichen Dienst wurde Michaela Gmelin geehrt. Auch ihre berufliche Karriere begann nach dem Abitur 1993 bei der Gemeinde Lauchringen. Nach Abschluss des Studiums zur Dipl.-Verwaltungswirtin (FH) an der Fachhochschule f√ľr √∂ffentliche Verwaltung in Kehl, war Michaela Gmelin zwei Jahre im Hauptamt des Lauchringer Rathauses t√§tig, bis ihr als Beamtin im gehobenen Verwaltungsdienst, dann u.a. die Aufgaben des Standes- und Ordnungsamtes √ľbertragen wurden. Derzeit ist die Gemeindeamtsr√§tin Leiterin des B√ľrgerservice, Standes- und Ordnungsamtes sowie f√ľr die √Ėffentlichkeitsarbeit der Gemeinde zust√§ndig.

Sein 40-j√§hriges Dienstjubil√§um feierte Gemeindeoberamts-rat Franz Tr√∂ndle. Franz Tr√∂ndle absolvierte nach seiner bestandenen Abiturpr√ľfung, bei der Gemeinde Dogern und sp√§ter beim Landratsamt Waldshut, die Ausbildung zum Dipl.-Verwaltungswirt (FH). Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums, bekam Franz Tr√∂ndle 1983 bei der Gemeinde Albbruck eine Anstellung. 1989 wechselte er zur Gemeinde Weilheim, wo ihm die Leitung des Bauamts sowie des Rechnungsamts √ľbertragen wurde. Im Jahr 2002 trat Tr√∂ndle seinen Dienst bei der Gemeinde Lauchringen an und hat seither die Leitung des Rechnungsamts unserer Gemeinde inne.

Auch Gemeindeoberamtsrat Robert Bank konnte sein 40-j√§hriges Dienstjubil√§um feiern. Robert Bank begann seine T√§tigkeit im √∂ffentlichen Dienst mit einer Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Waldshut. Nach anschlie√üender √úbernahme in den mittleren Verwaltungs-dienst erfolgte eine mehrj√§hrige T√§tigkeit bei der Wirtschaftsverwaltung der Landespolizeidirektion. 1988 begann Robert Bank eine weitere Ausbildung zum Dipl.-Verwaltungswirt (FH). Nach erfolgreichem Abschluss √ľbernahm er 1992 die Amtsgesch√§fte im Grundbuchamt Lauchringen. Im Jahr 2002 wurde Robert Bank die Leitung des Haupt- und Personalamtes der Gemeinde √ľbertragen.

B√ľrgermeister Sch√§uble sprach den Jubilaren seinen Dank und seine Anerkennung f√ľr die treu geleistete Arbeit aus und w√ľnschte allen f√ľr die private und berufliche Zukunft alles Gute.

Nach ObenGemeindeverwaltung Lauchringen - Hohrainstr. 59, 79787 Lauchringen, Tel: +49-7741-60950, Fax: +49-7741-609543 - Mo, Di, Do 8:00-12:00 + 14:00-16:00, Mi 8:00-12:00 + 14:00 - 18:00, Fr 8:00-13:00
Copyright 1999-2019 by Gemeinde Lauchringen - Design by NeuroSyn Virtual Solutions - Die Seite wurde in 0.0015 Sekunden generiert. - Durchschnittliche Serverauslastung: 0.80