Impressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus Lauchringen




Googleplay

Aktuelles

Zurück zur Übersicht - Zum Archiv
Bericht von der Lauchringer Wetterstation
Februar 2019 vom 14.03.2019
Bericht von der Lauchringer Wetterstation

Kaum Regen oder gar Schnee, stattdessen Sonnenschein satt!

Der Februar 2019 glänzte mit 158 Sonnenstunden, ein Plus von 88 % im Langzeitvergleich (1981-2010)*. Er war damit vermutlich der sonnigste Februar der letzten 50 Jahre**.

Die Kehrseite der Medaille stellte dann wie zu erwarten die registrierte Trockenheit dar. Nur 28 l/m² Niederschlag sind 46 l/m² weniger als üblich; für einen Wintermonat ein außergewöhnlich niedriger Wert. Damit waren nun 12 der letzten 13 Monate zu trocken.

In der Summe vieler sternenklarer, frostiger Nächte und milder, sonniger Tage lag die Durchschnittstemperatur im Februar mit 2,4 °C um 0,6 °C über dem Langzeitvergleich.

Von den vorfrühlingshaften Temperaturen im zweistelligen Bereich und dem „hartnäckigen“ Sonnenschein profitierten speziell auch der Schlumpf-Weltrekord und das Narrentreffen. Das Wochenende davor wäre deutlich ungemütlicher gewesen, als Sturmtief „Uwe“ das Quecksilber zwar auch sehr schnell ansteigen ließ (am 10.02. war die Temperatur um 9.10 Uhr innerhalb einer halben Stunde bereits von 0,7 auf 7,9 °C gestiegen), aber auch mit Regen, Sturmböen und Hagel aufwartete.

Passend hierzu war der wärmste Tag des Monats dann übrigens der Schmutzige Dunschdig.

Höchst-/Tiefstwerte im Februar 2019:

Höchsttemperatur+ 18,3 °C 28.02. / 15.00 Uhr
Tiefsttemperatur - 4,9 °C 17.02. / 07.30 Uhr
stärkste Windböe 70,8 km/h 10.02. / 16.40 Uhr
stärkster Niederschlagstag 7,4 l/m² 10.02.
längste Periode mit Niederschlagstagen 3 Tage 09.-11.02.
längste Trockenphase 10,3 Tage 11.-22.02.
meiste Sonnenstunden 9,33 h 14.02.

(* die Daten des Langzeitvergleichs stammen von einer Wetterstation in Bad Säckingen / 1981-2010 ist eine von Fachinstituten empfohlene Referenzperiode für Untersuchungen des Klimas) (** die seit 1966 betriebene Wetterstation in Bad Säckingen hat in einem Februar noch nie so viele Sonnenstunden registriert)

Hier finden Sie weiteres zum Thema „Klimaschutz“: www.klimabeirat-lauchringen.de

Nach ObenGemeindeverwaltung Lauchringen - Hohrainstr. 59, 79787 Lauchringen, Tel: +49-7741-60950, Fax: +49-7741-609543 - Mo, Di, Do 8:00-12:00 + 14:00-16:00, Mi 8:00-12:00 + 14:00 - 18:00, Fr 8:00-13:00
Copyright 1999-2019 by Gemeinde Lauchringen - Design by NeuroSyn Virtual Solutions - Die Seite wurde in 0.0041 Sekunden generiert. - Durchschnittliche Serverauslastung: