Impressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus Lauchringen


Aktuelles

Zurück zur Übersicht - Zum Archiv
Brütende Wasservögel an der Wutach
Wasservögel in Gefahr vom 22.04.2021

Die aktuelle Trockenheit und der damit verbundene geringe Wasserstand in der Wutach macht es den heimsichen Wasservögeln derzeit nicht einfach sichere Nistmöglichkeiten zu finden.

Neben verschhiedenen Entenarten ist auch ein Schwanenpaar an der Wutach aktiv auf der Suche nach einem geeigneten Nistplatz. Leider werden die immer wieder von allzu neugierigen Spaziergängern aber insbesondere auch von freilaufenden Hunden aufgeschreckt und so vom Nestbau und anschließenden Brüten gestört. Eine erfolgreiche Aufzucht der Jungvögel ist so gefährdet.
Die Gemeinde Lauchringen bittet aus diesem Grund um Rücksichtnahme und alle Hundebesitzer ihre Tiere bis zum Ende der Brutzeit (Ende Juni) entlang der Wutach an der Leine zu führen.

 

Männschen hält Hund an der Leine

Nach ObenGemeindeverwaltung Lauchringen - Hohrainstr. 59, 79787 Lauchringen, Tel: +49-7741-60950, Fax: +49-7741-609543 - Mo, Di, Do 8:00-12:00 + 14:00-16:00, Mi 8:00-12:00 + 14:00 - 18:00, Fr 8:00-13:00
Copyright 1999-2021 by Gemeinde Lauchringen - Design by NeuroSyn Virtual Solutions - Die Seite wurde in 0.0008 Sekunden generiert. - Durchschnittliche Serverauslastung: 2.88