Impressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus Lauchringen


Aktuelles

Zurück zur Übersicht - Zum Archiv
4.000 Zusätzliche Impfdosen
für den Landkreis Walshut vom 16.06.2021

Das Land Baden-Württemb erg stellt dem Kreisimpfzentrum des Landkreises Waldshut 4.000 zusätzliche Impfdosen Astra Zeneca für Erstimpfungen zur Verfügung. Daduch soll die Quote der Bürgerinnen und Bürger mit einer Erstimpfung kurzfristig erhöht werden. Durch die knappenImpfstoffmengen konnten in den letzten Wochen verhöltnismäßig wenig neue Erstipfungen durchgeführt werden.

Um einen Termin können sich alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Waldshut ab 18 Jahren bemnühen. Das entspricht dem Mindestalter der Zulassung für AstraZeneca. Die ersten Termine sind ab dem 18.06.2021 verfügbar und können ab sofort gebucht werden.

Für die Zweitimpfung nach acht Wochen wird der Impfstoff von BioNTech zum Einsatz kommen. Wie die Studien aus Großbritannien zeigen, ergibt sich durch diese sogenannte Kreuzimpfung ein sehr guter Impfschutz, der zum Teil duetlich höhere Antikörperwerte hervorbringt als eine Imfserie mit dem gleichen Impfstoff.

Die Terminvergabe erfolgt über den Terminkalender der Abstrichstelle:https://www.terminland.de/landkreis-waldshut

Nach ObenGemeindeverwaltung Lauchringen - Hohrainstr. 59, 79787 Lauchringen, Tel: +49-7741-60950, Fax: +49-7741-609543 - Mo, Di, Do 8:00-12:00 + 14:00-16:00, Mi 8:00-12:00 + 14:00 - 18:00, Fr 8:00-13:00
Copyright 1999-2021 by Gemeinde Lauchringen - Design by NeuroSyn Virtual Solutions - Die Seite wurde in 0.0009 Sekunden generiert. - Durchschnittliche Serverauslastung: 0.78