Impressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus Lauchringen


Aktuelles

Zurück zur Übersicht - Zum Archiv
Impfappell
und der Impfbus des Landkreises macht Station in Lauchringen vom 21.09.2021

Impfappell

Lauchringen auf dem Weg
zur 80% Corona-Impfquote

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Patienten,

wie Sie alle aus den Medien wissen, liegt die Impfquote für zweifach Coronageimpfte immer noch bei nur knapp über 60 %.

Angestrebt wird von den Wissenschaftlern aus Epide-miologie und Virologie eine Quote von 90 % für ältere Patienten und eine optimale Quote von 80 % für die 18- bis 60-jährigen Frauen und Männer. Von diesem Ziel sind wir, leider auch in Lauchringen, noch weit entfernt.

Bitte nutzen Sie den freien Zugang zur Impfung im Impfzentrum und bei Ihren Hausärzten - und das möglichst bald, damit die angestrebte Impfquote schon zum Urlaubsbeginn erreicht werden kann.


Bitte seien Sie versichert, die Nebenwirkungen der Impfung sind in den allermeisten Fällen weit geringer und harmloser als die Risiken einer durchlebten Coronainfektion!

Vor allem das Leid der „Post-Covid-Erkrankung“, auch „Long-Covid-Syndrom“ genannt, welches auch und gerade jüngere Menschen betreffen kann, macht uns große Sorgen. Es handelt sich hier um eine monatelange Krankheitsphase nach scheinbar unkompliziertem Covid-Krankheitsverlauf mit den Symptomen „Atemnot“, „Leistungsknick“, „Hirnleistungsstörungen“ wie „Unkonzentriertheit“ und „Vergesslichkeit“, deren erfolgreiche Behandlung nicht immer gelingt.


Häufig verursacht das „Long-Covid-Syndrom“ eine oft monatelange Arbeitsunfähigkeit, mit allen nur denk-baren beruflichen, sozialen sowie persönlichen Beeinträchtigungen. Die wirklich einzige Möglichkeit, diese unangenehme Komplikation effektiv zu vermeiden ist die zweimalige Corona-Impfung, flankiert von den AHA-Regeln.

Bitte lassen Sie sich deshalb jetzt impfen!

die Ärztinnen und Ärzte
aus Lauchringen und

Bürgermeister
Thomas Schäuble

Achtung!

Impfbus des Landkreises macht auch im September Station in Lauchringen

Um Kurzentschlossenen ein besonders niedrigschwelliges Impfangebot anbieten zu können, besucht der Impfbus des Landkreises Waldshut in den Sommerferien die 32 Kommunen im Landkreis.

 

 

 

Gemeinsam gegen Corona!

Wer sich impfen lässt, schützt sich und andere!

Jetzt impfen lassen! Machen Sie mit!

 

Nach ObenGemeindeverwaltung Lauchringen - Hohrainstr. 59, 79787 Lauchringen, Tel: +49-7741-60950, Fax: +49-7741-609543 - Mo, Di, Do 8:00-12:00 + 14:00-16:00, Mi 8:00-12:00 + 14:00 - 18:00, Fr 8:00-13:00
Copyright 1999-2021 by Gemeinde Lauchringen - Design by NeuroSyn Virtual Solutions - Die Seite wurde in 0.0015 Sekunden generiert. - Durchschnittliche Serverauslastung: 1.02