Impressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus Lauchringen




Googleplay

Aktuelles

Zurück zur Übersicht - Zum Archiv
Formulare Helfende Hände
vom 27.11.2009

Was bedeutet nun "Helfende Hände"?
Dahinter verbirgt sich eine gelebte Nachbarschaftshilfe. Haushaltsfeen helfen bei der Gartenarbeit, beim Farradreparieren, Notm√ľtter helfen wenn gerade kein Babysitter oder die eigene Oma  verf√ľgbar ist, Wahlgro√üeltern sind da, wenn die eigenen Gro√üeltern zu weit entfernt wohnen. Dies sind nur ein paar Beispiele, wie gelebte Nachbarschaftshilfe aussehen kann.

Hier im Familienzentrum k√∂nnen Sie sich melden, wenn Sie anderen helfen wollen. Wenn Sie Ihr Wissen, Ihre F√§higkeiten und Erfahrungen weitergeben wollen, wenn Sie sich eine sinnvolle Freizeitgestaltung suchen. Sind Sie zwischen 13 und 18 Jahre alt kann die Taschengeldb√∂rse interessant f√ľr Sie sein. Oder Sie brauchen Hilfe, bei allt√§glichen Dingen und in Notsituationen. Hier finden Sie Menschen, die Ihnen versuchen werden zu helfen.

Hier finden Sie die verschiedenen Formulare als PDF-Dateien. Sie k√∂nnen damit Ihre Hilfe anbieten, oder Hilfe suchen. Und wenn Sie zwischen 13 und 18 Jahre alt sind, dann ist vielleicht die Taschengeldb√∂rse ganz interessant f√ľr Sie.

Formular: Hilfe anbieten

Formular: Hilfe suchen

Formular: Taschengeldbörse

Nach ObenGemeindeverwaltung Lauchringen - Hohrainstr. 59, 79787 Lauchringen, Tel: +49-7741-60950, Fax: +49-7741-609543 - Mo, Di, Do 8:00-12:00 + 14:00-16:00, Mi 8:00-12:00 + 14:00 - 18:00, Fr 8:00-13:00
Copyright 1999-2019 by Gemeinde Lauchringen - Design by NeuroSyn Virtual Solutions - Die Seite wurde in 0.0014 Sekunden generiert. - Durchschnittliche Serverauslastung: 0.67