Impressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus Lauchringen




Googleplay

Aktuelles

Zurück zur Übersicht - Zum Archiv
Formulare Helfende Hände
vom 27.11.2009

Was bedeutet nun "Helfende Hände"?
Dahinter verbirgt sich eine gelebte Nachbarschaftshilfe. Haushaltsfeen helfen bei der Gartenarbeit, beim Farradreparieren, Notmütter helfen wenn gerade kein Babysitter oder die eigene Oma  verfügbar ist, Wahlgroßeltern sind da, wenn die eigenen Großeltern zu weit entfernt wohnen. Dies sind nur ein paar Beispiele, wie gelebte Nachbarschaftshilfe aussehen kann.

Hier im Familienzentrum können Sie sich melden, wenn Sie anderen helfen wollen. Wenn Sie Ihr Wissen, Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen weitergeben wollen, wenn Sie sich eine sinnvolle Freizeitgestaltung suchen. Sind Sie zwischen 13 und 18 Jahre alt kann die Taschengeldbörse interessant für Sie sein. Oder Sie brauchen Hilfe, bei alltäglichen Dingen und in Notsituationen. Hier finden Sie Menschen, die Ihnen versuchen werden zu helfen.

Hier finden Sie die verschiedenen Formulare als PDF-Dateien. Sie können damit Ihre Hilfe anbieten, oder Hilfe suchen. Und wenn Sie zwischen 13 und 18 Jahre alt sind, dann ist vielleicht die Taschengeldbörse ganz interessant für Sie.

Formular: Hilfe anbieten

Formular: Hilfe suchen

Formular: Taschengeldbörse

Nach ObenGemeindeverwaltung Lauchringen - Hohrainstr. 59, 79787 Lauchringen, Tel: +49-7741-60950, Fax: +49-7741-609543 - Mo, Di, Do 8:00-12:00 + 14:00-16:00, Mi 8:00-12:00 + 14:00 - 18:00, Fr 8:00-13:00
Copyright 1999-2019 by Gemeinde Lauchringen - Design by NeuroSyn Virtual Solutions - Die Seite wurde in 0.0168 Sekunden generiert. - Durchschnittliche Serverauslastung: