Impressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus Lauchringen

Bürger - Aktuelles

Zurück zur Übersicht - Zum Archiv
Extreme Waldbrandgefahr
im Landkreis Waldshut vom 21.08.2020

Extreme Waldbrandgefahr

Das Kreisforstamt weist auf die gegenwärtig ext-reme Waldbrandgefahr hin. Von offenem Feuer (Grillfeuer, Verbrennen z.B. von Reisig, Ablassen von Feuerwerkskörpern, Schwedenfeuer usw.) im Freien ist daher abzusehen. Dies gilt insbesondere an/in Waldgebieten und auch für die fest eingerich-teten Feuerstellen an Hütten, Grillstellen und Wan-derparkplätzen.

Die Feuerwehren sollten sich im Augenblick aus Infektionsschutzgründen auf Notfalleinsätze be-schränken können und in ihren Kapazitäten nicht durch vermeidbare Feuer im Freien/Wald zusätzlich belastet werden. Auf das ohnehin in der Zeit vom 01.03. bis 31.10. bestehende Rauchverbot im Wald wird in diesem Zusammenhang nochmals ausdrücklich hingewiesen.

waldbrandgefahr_Deutschland_2020

Nach ObenGemeindeverwaltung Lauchringen - Hohrainstr. 59, 79787 Lauchringen, Tel: +49-7741-60950, Fax: +49-7741-609543 - Mo, Di, Do 8:00-12:00 + 14:00-16:00, Mi 8:00-12:00 + 14:00 - 18:00, Fr 8:00-13:00
Copyright 1999-2021 by Gemeinde Lauchringen - Design by NeuroSyn Virtual Solutions - Die Seite wurde in 0.0029 Sekunden generiert. - Durchschnittliche Serverauslastung: 0.69