Impressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus Lauchringen

Bürger - Partnerschaften

Partnerschaften Aktuell
  • Gruß an die Partnergemeinde
    Aktuelles vom: 21.06.2021
    Gruß an die Partnergemeinde
    vom deutsch-französischen Freundeskreis an die Partnergemeinde St. Pierre de Chandieu
    Mehr...




Wappen St. Pierre Die Gemeinde St. Pierre de Chandieu liegt etwa 20 km südöstlich von Lyon. Sie hat ca. 4000 Einwohner und eine Gesamtfläche von 2928 ha. Trotz der Nähe zur Metropole Lyon hat St. Pierre seinen dörflichen Charakter bewahrt. Berühmt ist der "Carneval de St. Pierre de Chandieu", der jedes Jahr am ersten Wochenende im März stattfindet und mehrere 10 000 Besucher anlockt.

Die ersten Kontakte zur Partnergemeinde wurden bereits im Dezember 1992 geknüpft. Viele Begegnungen folgten, bis es im Oktober 1996 in St. Pierre de Chandieu und im Mai 1997 in Lauchringen zum Austausch der Partnerschaftsurkunden kam.

Viele Vereine und Gruppierungen haben inzwischen an Begegnungen teilgenommen. Von Anfang an dabei war die Freiwillige Feuerwehr, deren regelmäßige Treffen bereits Tradition geworden sind. Guten Kontakt mit St. Pierre de Chandieu pflegen auch die beiden Narrenvereine Schwanenmühle und Räbenheim, die beiden Musikvereine und der Tischtennisclub.

Kirche Einen ganz wichtigen Stellenwert nimmt der jährlich stattfindende Jugendaustausch ein. Freundschaften unter Jugendlichen verschiedener europäischer Länder können ein Beitrag zum Verständnis der Völker untereinander und damit zum Frieden bilden.

Jedes Jahr besuchen viele Bürgerinnen und Bürger die Partnergemeinde und in nicht wenigen Fällen entstand eine echte, herzliche Freundschaft.

Der im Februar 1994 gegründete deutsch-französische Freundeskreis organisiert den Jugendaustausch und unterstützt die Vereine beider Gemeinden bei Fahrten und hilft bei der Unterbringung der Gäste bei gemeinsamen Treffen.

Die neuesten Bilder in unserer Bildergalerie
Helfer beim Grillen und der Weinverkostung im Weingut Clauß. Im Vordergrund steht das Salatbuffet
Helfer beim Grillen und der Weinverkostung im Weingut Clauß. Im Vordergrund steht das Salatbuffet
Auftritt des Ensemble Muss, einige von ihnen halten regenbogenfarbige Regenschirme in der Hand
Auftritt des Ensemble Muss, einige von ihnen halten regenbogenfarbige Regenschirme in der Hand
Chantal Palme, Vorsitzende des Comité de Jumelage, und die Enkelin des Altbürgermeisters Bertold Schmidt, Patricia Schmidt. Beide bilden mit ihren Händen ein Herz
Chantal Palme, Vorsitzende des Comité de Jumelage, und die Enkelin des Altbürgermeisters Bertold Schmidt, Patricia Schmidt. Beide bilden mit ihren Händen ein Herz
Die Vorsitzende vom Comité de Jumelage Frau Chantal Palme
Die Vorsitzende vom Comité de Jumelage Frau Chantal Palme
Bürgermeister Schäuble hält zum Abschluss eine Rede beim Besuch des Weingutes Clauß. Im Hintergrund stehen mehrere hölzerne Weinfässer sowie andere Winzerutensilien
Bürgermeister Schäuble hält zum Abschluss eine Rede beim Besuch des Weingutes Clauß. Im Hintergrund stehen mehrere hölzerne Weinfässer sowie andere Winzerutensilien
Einige Teilnehmer der Partnerschaft fahren mit der Fähre auf dem Rheinfall in der Schweiz
Einige Teilnehmer der Partnerschaft fahren mit der Fähre auf dem Rheinfall in der Schweiz
Die beiden Tafeln zu Ehren des Mitbegründers  der Partnerschaft, Bertold Schmidt, stehen an seinem Grab. Eine Tafel zeigt das Hotel de Ville, die andere ist schwarz mit einer Widmung in goldener Schrift
Die beiden Tafeln zu Ehren des Mitbegründers der Partnerschaft, Bertold Schmidt, stehen an seinem Grab. Eine Tafel zeigt das Hotel de Ville, die andere ist schwarz mit einer Widmung in goldener Schrift
Das Gastgeschenk, ein wunderbar farbenfrohes Gemälde, wird übergeben. Auf der Bühne stehen die Bürgermeister beider Ortschaften sowie einige andere Teilnehmer der Partnerschaft
Das Gastgeschenk, ein wunderbar farbenfrohes Gemälde, wird übergeben. Auf der Bühne stehen die Bürgermeister beider Ortschaften sowie einige andere Teilnehmer der Partnerschaft


  Titel Kategorien Bilder
[ + ]20 Jähriges Jubiläum 2017014
[ + ]Jubiläum 201606
Nach ObenGemeindeverwaltung Lauchringen - Hohrainstr. 59, 79787 Lauchringen, Tel: +49-7741-60950, Fax: +49-7741-609543 - Mo, Di, Do 8:00-12:00 + 14:00-16:00, Mi 8:00-12:00 + 14:00 - 18:00, Fr 8:00-13:00
Copyright 1999-2021 by Gemeinde Lauchringen - Design by NeuroSyn Virtual Solutions - Die Seite wurde in 0.1067 Sekunden generiert. - Durchschnittliche Serverauslastung: 5.12