Impressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus Lauchringen

Hüttenbelegungsplan - Industrie- und Gewerbegebiet "Wiggenberg"

Waldhütte Wiggenberg Bitte beachten: die Hüttengebühr wird ab 01.01.02020 (vorbehaltlich des Beschlusses des Gemeinderates am 19.09.2019) auf 190,00 Euro angehoben.

Nördlich von Unterlauchringen liegt die Rastplatzhütte "Wiggenberg".

Sie ist ausgestattet mit Heizung, Strom, Wasser, Küche inklusive Geschirr und einem offenen Kamin. Für das offene Kamin muss man selbst Brennholz besorgen. Ausgerichtet für etwa 50 Personen eignet sie sich für eine Vielzahl von Feiern und Festen.

Für die beliebte Waldhütte beträgt der Mietpreis für einen Tag 150 Euro. Dieser Betrag wird der Reservierung zur Zahlung fällig. Bei Reservierung der Hütte sind zusätzlich 150 Euro Kaution zu hinterlegen.

Bei Reservierung über E-Mail oder Telefon wird den Mietern nach Bezahlung ein Mietvertrag zugeschickt. Bei E-Mail Reservierungen muss abgewartet werden, bis eine definitive Reservierungsbestätigung per E-Mail seitens des Bürgermeisteramts kommt. Die Bezahlung kann durch Abbuchungsermächtigung, Überweisung oder Barzahlung im Bürgerservice erfolgen. Erst nach Eingang der Mietgebühr und des unterschriebenen Mietvertrages wird die Reservierung wirksam. Sollte die Gebühr nicht innerhalb 14 Tagen eingehen, wird die Reservierung gelöscht.

Kündigungsfristen:30 Tage vor Mietbeginnkostenfrei
zwischen 30. bis 8. Tag vor Mietbeginn50 Euro
ab dem 7. Tag vor Mietbeginn80 Euro

Für Anfragen und Reservierungen können Sie sich telefonisch an Frau Wölm wenden (0 77 41 / 60 95 - 32), persönlich im Bürgerbüro im Erdgeschoss des Rathauses Lauchringen vorbei kommen, oder Sie können online Ihre Buchung durchführen. Die Belegungstermine ersehen Sie aus dem beigefügten Kalender.

Es wird darauf hingewiesen, dass der beigefügte Kalender ein Mal die Woche überarbeitet wird und die persönlichen oder telefonischen Reservierungen eingetragen werden.

Buchen Sie online in der Wiggenberghütte



Legende:
  • grün = Freie Termine
  • gelb = Belegte Termine, die aber noch nicht bestätigt wurden
  • rot = Belegte Termine, die bestätigt worden sind
Hüttenbelegungen der Wiggenberghütte
im Oktober 2019 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 

1. Allgemeine Informationen:
Die Gemeinde Lauchringen unterhält auf ihrem Gemeindegebiet zwei Waldhütten. Die Galgenbuckhütte und, wie oben zu sehen, die Wiggenberghütte. Die Wiggenberghütte wurde im Jahr 1986 erbaut, 1993 grundlegend renoviert und um einen Kücheraum, WC-Anlagen und einen Freisitz erweitert. Die Wiggenberghütte liegt auf einer Anhöhe am Fuße des Steinatals im gemeindeeigenen Wiggenbergwald und ist über die Kreisstraße
K 6595 Lauchringen-Detzeln verkehrsmäßig erschlossen (sh. Wegbeschreibung).
Die Wiggenberghütte ist seit April 2004 Ausgangspunkt mehrerer Nordic-Walking-Strecken.

Die Hütte verfügt über einen Festraum für ca. 50 Personen mit offenem Kamin, eine Küche, WC-Anlagen, einen Freisitz für ca. 20 Personen und fließend Warm- und Kaltwasser. Auf der Außenanlage der Hütte befindet sich des weiteren eine Feuerstelle und unter schattenspendenden Eichen 5 Sitzgruppen für ca. 40 Personen.

Die Hütte eignet sich für Feste und Feiern von ca. 50 - 70 Personen, je nach Witterung und Jahreszeit auch für eine darüber hinaus gehende Personenzahl.

Parkplätze, in ausreichender Zahl, sind ca. 100 m von der Hütte entfernt vorhanden.

2. Grundriss der Hütte:

Grundriß der Wiggenberghütte

3. Wegbeschreibung:
Von Waldshut-Tiengen kommend befahren Sie die B 34 in Richtung Schaffhausen. In Höhe Möbelhaus Dick halten Sie sich links und biegen in die Riedstraße ein. Sie folgen der Riedstraße, überqueren die Bahnlinie und biegen dann nach weiteren 150 m links in die Detzelner Straße (K 6595) ein. Sie folgen der Detzelner Straße und biegen nach ca. 650 m, unmittelbar nach der Brücke über die A 98, rechts in das Parkplatzgelände der Wiggenberghütte ein. Bis zur Anhöhe der Wiggenberghütte sind es vom Parkplatz dann noch ca. 100 m Fußweg.

Von Wutöschingen/Klettgau kommend befahren Sie die B 34 in Richtung Waldshut-Tiengen. In Höhe Autohaus Eschbach biegen sie rechts in Riedstraße ein.
Sie folgen der Riedstraße, überqueren die Bahnlinie und biegen dann nach weiteren 150 m links in die Detzelner Straße (K 6595) ein. Sie folgen der Detzelner Straße und biegen nach ca. 650 m, unmittelbar nach der Brücke über die A 98, rechts in das Parkplatzgelände der Wiggenberghütte ein. Bis zur Anhöhe der Wiggenberghütte sind es vom Parkplatz dann noch ca. 100 m Fußweg.

Der Weg zur Hütte darf nur zum Anliefern und Abfahren der Festutensilien benutzt werden. Das Parken von Fahrzeugen unmittelbar an der Hütte ist nur gehbehinderten Festbesuchern gestattet.

Wegbeschreibung


4. Hüttenausstattung
  • 4 rustikale Holztische mit 10 Bänken für die Veranda
  • 10 Klapptische mit 56 Stühlen für die Hütte
  • Platz für 70 Personen (Hütte + Veranda)
  • Offenes Kamin (Brennholz, auch für die Grillstelle im Freien, ist vom jeweiligen Benutzer mitzubringen)


5. Küche:
Geschirrbestand der Küche:
GegenstandAnzahl
Suppenteller50
Teller50
Kuchenteller50
Unterteller50
Kaffeetassen50
Gläser60
Biergläser60
Sektgläser60
Gabeln50
Messer50
Löffel50
Kaffeelöffel50
Kuchengabeln50


Gerätebestand der Küche:
GegenstandAnzahl
E-Herd1
Kühlschrank mit Eisfach1
Spülmaschine1
Kaffeemaschine1
Boiler 60l1
Stromheizung1


6. Kosten:
Mietpreis:150,00 Euro
Kaution:150,00 Euro
  • Der Mietpreis wird mit der Reservierung zur Zahlung fällig.
  • Die Hütte kann ein Jahr vor dem Miettag reserviert werden.
  • Die Schlüssel können 1-2 Tage vor dem Miettag gegen Entrichtung der Kaution bei der Verwaltung (Einwohnermeldeamt) abgeholt werden.


Mietanfragen können Sie richten an:
Bürgerbüro, Erdgeschoss
Sachbearbeiterin: Frau Wölm
Tel.: 07741/6095-32
E-Mail: woelm AT lauchringen.de
oder Sie buchen online.

Bitte beachten!
Der Mieter ist verpflichtet die gesamte Hütte am Tag nach der Festlichkeit bis um 10.00 Uhr zu reinigen (siehe ┬ž9 Mietvertrag). (Putzmaterial ist komplett vorhanden!)

Haftung/Schäden:
Für Schäden an der Hütte und am Inventar haftet der Mieter der Hütte. Die zur Beseitigung der Schäden anfallenden Kosten werden dem Mieter in Rechnung gestellt und bis zur Höhe des Kautionsbetrages direkt von der Kaution abgezogen.

7. Bilder der Hütte (Bilder: Dieter Schäuble)

Wiggenberghütte Gesamtansicht Grillplatz
Wiggenberghütte Gesamtansicht Grillplatz
Grillplatz der Wiggenberghütte
Grillplatz der Wiggenberghütte
Wiggenberghütte von au├čen
Wiggenberghütte von au├čen
Wiggenberghütte von innen
Wiggenberghütte von innen
Wiggenberghütte von innen
Wiggenberghütte von innen
Die Küche der Wiggenberghütte
Die Küche der Wiggenberghütte
├ťberdachter Freisitz der Wiggenbrghütte
├ťberdachter Freisitz der Wiggenbrghütte
Die Toilette der Wiggenberghütte
Die Toilette der Wiggenberghütte
Parkplatz der Wiggenberghütte
Parkplatz der Wiggenberghütte


Rauchverbot
Bitte beachten Sie, dass in allen öffentlichen Gebäuden seit 01.08.2007 sowohl für private als auch öffentliche Veranstaltungen Rauchverbot gilt.
Nach ObenGemeindeverwaltung Lauchringen - Hohrainstr. 59, 79787 Lauchringen, Tel: +49-7741-60950, Fax: +49-7741-609543 - Mo, Di, Do 8:00-12:00 + 14:00-16:00, Mi 8:00-12:00 + 14:00 - 18:00, Fr 8:00-13:00
Copyright 1999-2019 by Gemeinde Lauchringen - Design by NeuroSyn Virtual Solutions - Die Seite wurde in 0.0064 Sekunden generiert. - Durchschnittliche Serverauslastung: 0.42