Impressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus Lauchringen




Googleplay

Aktuelles

Zurück zur Übersicht - Zum Archiv
Biotonne im Landkreis Waldshut
Wiedereinführung ab 2019 vom 09.11.2018

Bestellen Sie BEN jetzt bei uns:

Tel: 07751 / 865440 oder https://www.abfall-landkreis-waldshut.de/de/biotonne/

Das Infoblatt, wo Sie alle wichtigen Infos finden, haben wir Ihnen hier als PDF-Datei zum Download online gestellt........

Das Wichtigste zu BEN in Kürze:

  • Nutzung ist freiwillig
  • Keine zusätzlichen Gebühren
  • 3 Größen: 60l, 120l, 240l
  • 14-tägige Leerungen ab 01.01.2019
  • Sinnvolle Ergänzung zur Restmülltonne:
    • Biogene Abfälle statt in Restmüll in Biotonne geben
    • Dadurch Restmüllvolumen senken u. Leerungen der Restmülltonne einsparen
  • Sonnvolle Ergänzung zur Eigenkompstierung:
    • z.B. Fleisch, Speisereste, Südfrüchte etc. sollen nicht auf den Kompost, dürfen in der Biotonne entsorgt werden
  • BEN, die Energiewende aus Küchen und Garten:
    • Bioabfälle sind regenerative Energiequellen: Energetische Verwertung (Strom/Wärme) und stoffliche Verwertung (Kompost/Flüssigdünger)

Infos zum Detektionssystem:

  • Das Detektionssystem (elektronische Störstofferkennung) zeigt an, ob in der Biotonne Störstoffe vorhanden sind.
  • Störstoffe sind alle Stoffe, die nicht in die Biotonne gehören (z.B Metall, Plastik, Glas und Restmüll).
  • Falsch befüllte Biotonnen mit einem nicht unerheblichen Anteil an Störstoffen werden nach der Einführungsphase nicht mehr entleert. Eine Entleerung kann dann nur gegen Sondergebühr im Rahmen der Restmüllentsorgung erfolgen.

Hinweis: Die Biotonnen, die jetzt bestellt werden, werden voraussichtlich Ende Januar 2019 geliefert.

 Die Abfuhrtermine für 2019 werden im Müllkalender, der im Dezember an alle Haushalte verteil wird, bekanntgegeben. Oder nutzen Sie unsere Abfall - App. Mit diesem kostenlosen Service werden Sie automatisch über alle Abfuhrtermine informiert.

Befüllen Sie die Biotonne bitte erst ab dem 01.01.2019 und aktivieren Sie unmittelbar vor der ersten Befüllung den Biofilterdeckel (eine Anleitung zur Aktivierung liegt der Biotonne bei)

Der Landkreis Waldshut leistet mit der Einführung der Biotonne seinen Beitrag zum Klimaschutz und der Ressourcenschonung in Deutschland.

Je intensiver die Biotonne nach Einführung genutzt wird, desto weniger Restmüll muss in die Müllverbrennungsanlagen verbracht und verbrannt werden. Wird der Bioabfall sortenrein gesammelt, kann er zu Strom, Wärme und hochwertigem Kompost weiterverarbeitet werden. Um eine Geruchsbelästigung und Madenbildung zu verhindern, sind alle Biotonnen mit einem Biofilterdeckel ausgestattet.


Nach ObenGemeindeverwaltung Lauchringen - Hohrainstr. 59, 79787 Lauchringen, Tel: +49-7741-60950, Fax: +49-7741-609543 - Mo, Di, Do 8:00-12:00 + 14:00-16:00, Mi 8:00-12:00 + 14:00 - 18:00, Fr 8:00-13:00
Copyright 1999-2018 by Gemeinde Lauchringen - Design by NeuroSyn Virtual Solutions - Die Seite wurde in 0.0045 Sekunden generiert. - Durchschnittliche Serverauslastung: