Impressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus Lauchringen


Aktuelles

Zurück zur Übersicht - Zum Archiv
Lauchringer Wetter im November 2019
Zu nass und zu warm vom 13.12.2019

Lauchringer Wetter im November 2019
zu nass und zu warm

Ab diesem Wetterrückblick bieten wir einen noch besseren und genaueren Langzeitvergleich. Statt auf die 30-Jährigen Durchschnittswerte 1981-2010 der Wetterstation in Bad Säckingen können wir nun auf die Werte der näher gelegenen Station in Wutöschingen-Ofteringen zurückgreifen.

Im November 2019 lag der Niederschlag mit 102,8 l/m² um 23,8 l/m² über der Norm von 1981 bis 2010*. Mit insgesamt 857,6 l/m² zwischen Januar und November 2019 liegen wir immer noch um 64,4 l/m² unter dem Wert der Normwertperiode (1981-2010 / 922 l/m²).

Die Durchschnittstemperatur von 5,08 °C im November war um 1,18 °C zu warm gegenüber der Langzeit-Norm*, und dies bei einem gleichzeitigen Sonnenscheindefizit von 28,5% (insgesmat 44:20 h statt 62 h). Damit war dies bereits der achte deutlich zu warme Monat in diesem Jahr.

Höchst-/Tiefstweret im November 2019:

 Höchsttemperatur
 17,9 °C
 2.11.
 Tiefsttemperatur
 -3,1°C
 14.11.
 stärkste Windböe
 53,1 km/h
 4.11.
 stärkster Niederschlagstag
 16,6 l/m²
 3.11.
 meiste Sonnenstunden
 6:10 h
 12.11.

(* die Daten des Langzeitvergleichs stammen von einer Wetterstation in Wutöschingen-Ofteringen / 1981-2010 ist eine von Fachinstituten empfohlene Referenzperiode für Untersuchungen des Klimas )

Hier finden Sie weiteres zum Thema Klimaschutz: www.klimabeirat-lauchringen.de

Nach ObenGemeindeverwaltung Lauchringen - Hohrainstr. 59, 79787 Lauchringen, Tel: +49-7741-60950, Fax: +49-7741-609543 - Mo, Di, Do 8:00-12:00 + 14:00-16:00, Mi 8:00-12:00 + 14:00 - 18:00, Fr 8:00-13:00
Copyright 1999-2020 by Gemeinde Lauchringen - Design by NeuroSyn Virtual Solutions - Die Seite wurde in 0.0020 Sekunden generiert. - Durchschnittliche Serverauslastung: 1.62