Impressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus Lauchringen


Aktuelles

Zurück zur Übersicht - Zum Archiv
Schweres Unwetter
am Dienstag, den 08.06.2021 vom 11.06.2021

Am Abend des vergangenen Dienstags war ein 45-minütiges Unwetter über Lauchringen. Der lang andauernde und massive Niederschlag führte dazu, dass an vielen Stellen Wasser in Häuser eindrang und Schäden verursachte. Ein Schwerpunkt der Schadensfälle waren die Anwesen in der Grundstraße, im Rebweg und in der Bergstraße. Die Wassermassen füllten Kellergeschoße, Öltanks waren in Gefahr, Heizkessel und Elektrogeräte standen im Wasser. Durch die starken Regenfälle der Tage davor war der Boden so aufgeweicht, dass es auch zu Hangabbrüchen und Erdrutschen gekommen ist. Die Schäden sind beträchtlich.

Wirtschaftswege auf unserer Gemarkung wurden ausgespült und mit Kiesanhäufungen überschüttet. Die Behebung der Schäden wird noch einige Wochen dauern.

Wir möchten uns bei allen Hausbesitzern bedanken, die während der Nacht den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr und des THW Waldshut beim Aussaugen der Keller und Beseitigung der Schäden unterstützt haben. Zahlreiche selbst in die Wege geleitete private Schutzmaßnahmen haben noch größere Schäden verhindert.

Bereits im letzten Jahr hat die Gemeindeverwaltung Untersuchungen für eine Starkregenmanagement für unsere Gemeinde durch ein Fachbüro anfertigen lassen, dass in einer öffentlichen Veranstaltung in der Gemeindehalle Oberlauchringen vorgestellt wurde. Die darin aufgezeigten baulichen Veränderungen zur Verhinderung solcher Schadensszenarien werden aktuell vom Ingenieurbüro Ernst Kaiser in Waldshut-Tiengen erarbeitet. Sobald diese Planungen für einen besseren Schutz vor dem Oberflächenwasser abgeschlossen sind, werden die Baumaßnahmen umgesetzt.

Der Gemeinderat hat im Haushaltsplan 2021 dafür erhebliche Finanzmittel bereits eingestellt.
Abschließend möchte ich allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der Freiwilligen Feuerwehr und des technischen Hilfswerkes danken, die bis spät in der Nacht mit ihrem Können und mit großem Einsatz die gröbsten Schäden behoben haben.

Vielen Dank!!

Nach ObenGemeindeverwaltung Lauchringen - Hohrainstr. 59, 79787 Lauchringen, Tel: +49-7741-60950, Fax: +49-7741-609543 - Mo, Di, Do 8:00-12:00 + 14:00-16:00, Mi 8:00-12:00 + 14:00 - 18:00, Fr 8:00-13:00
Copyright 1999-2021 by Gemeinde Lauchringen - Design by NeuroSyn Virtual Solutions - Die Seite wurde in 0.0047 Sekunden generiert. - Durchschnittliche Serverauslastung: 2.44