Impressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus Lauchringen

Tourismus - Bilderbuch

[Zurück]   [Weiter]   [Luftkarte]  [Rundflug]
>> Weitere Bilder zu diesem Thema [Bild 1]  [Bild 2]  [Bild 3]  [Bild 4]  [Bild 5]  [Bild 6]  [Bild 7]  
Anschlusssunterbringung für Geflüchtete Industriestraße 33b

Anschlusssunterbringung für Geflüchtete Industriestraße 33b

Die Gemeinde Lauchringen errichtete im Industriegebiet eine neue Anschlussunterbringung für Geflüchtete.
Nach Fertigstellung im Juni 2017 ist das Haus mittlerweile voll belegt.
Hauptsächlich Familien wurden vom Landratsamt Waldshut-Tiengen zur Anschlussunterbringung der Unterkunft zugewiesen (gemäß §§ 17,18 FlüAG).
Das Haus hat sieben Wohnungen auf zwei Etagen. In sechs Wohnungen wohnen Familien mit Kindern. Eine Wohnung ist eine Frauenwohngemeinschaft. Das Haus hat einen Waschraum mit zwei Waschmaschinen, einen Abstellraum für Kinderwagen, Fahrräder und Spielzeug.
Außerdem gibt es WLAN, einen Aufenthaltsraum und einen kleinen Spielplatz hinter dem Haus. Das komplett neu gebaute Haus bietet viel Raum und umfasst ein großzügiges Gelände.




Sie möchten die Route hierher berechnen? Dann geben Sie hier unten Ihre Adresse ein:

[Zurück]   [Weiter]   [Luftkarte]  [Rundflug]
Nach ObenGemeindeverwaltung Lauchringen - Hohrainstr. 59, 79787 Lauchringen, Tel: +49-7741-60950, Fax: +49-7741-609543 - Mo, Di, Do 8:00-12:00 + 14:00-16:00, Mi 8:00-12:00 + 14:00 - 18:00, Fr 8:00-13:00
Copyright 1999-2022 by Gemeinde Lauchringen - Design by NeuroSyn Virtual Solutions - Die Seite wurde in 0.0092 Sekunden generiert. - Durchschnittliche Serverauslastung: 1.03