Aktuelles

Zurück zur Übersicht - Zum Archiv
Wahlaufruf
zur Gemeinderats-, Kreis- und Europawahl vom 07.06.2024

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Wählerinnen und Wähler,

am kommenden Sonntag, den 09. Juni 2024 ist großer Wahltag. Fast 6000 wahlberechtigte Lauchringer Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, den Gemeinderat, die Vertreter für den Kreistag des Landkreises Waldshut und die Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu wählen. Erstmalig dürfen nun auch die 16- und 17-jährigen Jugendlichen nicht nur bei den Kommunalwahlen, sondern auch bei der Europawahl ihre Stimme abgegeben.

Alle Wahlberechtigten haben das Recht, 18 Gemeinderäte in den Gemeinderat der Gemeinde Lauchringen und 10 Vertreter aus dem Wahlkreis I (Waldshut) in den Kreistag zu wählen.

An diesem Tag werden auch 96 deutsche Abgeordnete für das Europäische Parlament gewählt. Jeder Wahlberechtigte hat hier nur 1 Stimme. Insgesamt sind rund 61 Millionen Deutsche und weitere 4 Millionen Unionsbürger wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürgern aufgerufen, die Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu wählen.

Demokratie im kommunalen Bereich lebt unter anderem von einer hohen Wahlbeteiligung der Bürgerinnen und Bürgern. Bei den Gemeinderatswahlen 2019 lag die Wahlbeteiligung in BW bei lediglich 58,6 %, in Lauchringen bei 61,3 %.

Nirgendwo ist der Einfluss der Wähler so groß, wie auf der gemeindlichen Ebene. Das gilt für Baden-Württemberg ganz besonders, weil das Kommunalwahlrecht eine gezielte listenunabhängige Auswahl unter den Kandidaten - Persönlichkeitswahl - zulässt.

Sie haben die Möglichkeit darüber zu entscheiden, wer in den nächsten fünf Jahren die Verantwortung in der Gemeinde, im Landkreis und für Deutschland im Europarat übernimmt. Deshalb meine Bitte an Sie, gehen Sie am Sonntag zur Wahl, womit Sie die Demokratie auch auf kommunaler Ebene bekräftigen. Es kommt auch auf Ihre Stimme an!