Impressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus LauchringenImpressionen aus Lauchringen

Bürger -

Lauchringer Wetter
vom 12.06.2020
Teaserbild Ein fast normaler Mai


Der letzte zu kühle Monat war der Mai 2019. Dieses Jahr legte der Mai dagegen mit einer Durchschnittstemperatur von 13,8 °C im Langzeitvergleich (1981-2010*) eine Punktlandung hin, lediglich eine Abweichung von +0,09 °C war zu verzeichnen. Hätte sich die Niederschlagsentwicklung der ersten Monatshälfte (7 Regentage mit zusammen 42,4 l/m²) auch in der zweiten Monatshälfte (nur noch 3 Regentage mit zusammen 22,0 l/m²) fortgesetzt, wäre zumindest das Regendefizit dieses Frühjahrs nicht noch weiter angewachsen. Somit steuerte der Mai 2020 ein Minus* von 26,6 l/m² bei.

Normal war auch, dass die Eisheiligen (in der Meteorologie eine sog. Singularität; spezieller Witterungsregenfall) in der Rheinebene wiederholt keinen Frost mehr brachten. Auf dem Feldberg beispielsweise gab es jedoch drei Frosttage mit bis zu -5,8 °C***. Dafür waren sie dieses Jahr sehr pünktlich. Mamertus bzw. Tief "Aki" sorgte am 11.05. für einen Temperaturrückgang innerhalb 24 Stunden von satten 13 °C. Erst nach Sophie am 15.05. kletterte das Thermometer wieder über die 20 °C-Marke, verbunden mit viel Sonnenschein bis zum Monatsende (insgesamt 261 Sonnenstunden, + 36%**).


Höchst-/Tiefst-/Gesamtwerte im Mai 2020:

Höchsttemperatur: + 26,3 °C am 22.05. um 16.10 Uhr
Tiefsttemperatur: + 1,4 °C am 07.05. um 6.10 Uhr
stärkste Windböe: 59,5 km/h am 01.05. um 12.30 Uhr
stärkster Regentag: 19,2 l/m² am 23.05.
längste Regenphase: 2 Tage am 01.05. und 02.05. u.a.
längste Trockenphase: 7 Tage vom 25.-31.05.
meiste Sonnenstunden: 12,8 h am 26.05.
PV-Produktion: 133 kWh/kWp = +3%


(* die Daten des Langzeitvergleichs stammen von einer Wetterstation in Wutöschingen-Ofteringen / 1981 - 2010 ist eine von Fachinstituten empfohlene Referenzperiode für Untersuchungen des Klimas)
(** Anlage eines Mitglieds des Klimabeirats/Vergleich: Durchschnitt 2005-2019)
(*** Quelle: www.wetterkontor.de)

Weiteres zum Thema Klimaschutz finden sie hier


Nach ObenGemeindeverwaltung Lauchringen - Hohrainstr. 59, 79787 Lauchringen, Tel: +49-7741-60950, Fax: +49-7741-609543 - Mo, Di, Do 8:00-12:00 + 14:00-16:00, Mi 8:00-12:00 + 14:00 - 18:00, Fr 8:00-13:00
Copyright 1999-2020 by Gemeinde Lauchringen - Design by NeuroSyn Virtual Solutions - Die Seite wurde in 0.0043 Sekunden generiert. - Durchschnittliche Serverauslastung: 0.70